2017-09-04

H1

Großer Kampf gegen starke Brotdorfer

eine Mannschaft ,gespickt mit mehreren ehemaligen RPS-Spieler ,erwartete unser junges Team in
Brotdorf /Mettlach. Kämpferisch gut eingestellt hatten wir in der ersten Hälfte sogar teilweise die Nase
vorne. Vor allem Lukas im Tor hielt sehr gut und so wunderten sich nicht wenige über den knappen
zwei Tore Vorsprung von 18:16 der Gastgeber zur Pause.
In Hälfte zwei hielten wir leider nur noch 10 Minuten mit ,bis viele Fehlwürfe und einfache Abwehrfehler
die starke Truppe um Spielertrainer Kreibig auf die Gewinnerstraße brachten .
Marcel Brill hatte hier mit seinen Toren aus der 2.Reihe großen Anteil,dass der Gegner immer noch auf Tuchfühlung blieb.
Der Endstand von 34 : 25 war eigentlich für unsere Leistung zu hoch ,doch die relativ junge Mannschaft
muss zuerst noch zusammen wachsen und das Niveau der ersten 30 Minuten über die gesamte Spielzeit
aufbringen.
Leider haben wir ein Mega- Auftaktprogramm mit den drei superstarken Absteigern aus der Saarlandliga ,
so dass man beim ersten Heimspiel am Sa. 9.Sept.17 um 20.oo Uhr in der Burghalle gegen Birkenfeld
fast schon verdonnert ist ,das Spiel gewinnen zu müssen .

Hier wäre es natürlich toll ,wenn möglich viele Fans die Mannschaft unterstützen.

Zurück...