2017-11-14

H1

erster Auswärtspunkt HSG Fraul./Überherrn : TV Kirkel 25:25

Vor dem Spiel hätten alle für ein Unentschieden unterschrieben, doch nach dem Spielverlauf müssen wir uns schon ärgern, dass wir einen zwei Tore Vorsprung nicht über die Zeit retten konnten.
Der feste Wille eine bessere Abwehrleistung zu bringen, als im vergangenen Spiel, merkte man der ganzen Mannschaft gleich an. So stand es nach 5 Min. immer noch 0:0 bis wir uns durch eine starke Angriffsleistung auf vier Tore absetzten konnten. Bis Minute 24 hielten wir den Vorsprung und hatten trotz grüner "Erinnerungskarte" wieder einen kleinen Einbruch, der im 13:13 Pausenstand endete.
In der zweiten Hälfte standen die Vorzeichen umgekehrt und der Gegner setzte sich mit 4 Toren ab. Doch jetzt kam wieder unsere überragende letzte Viertelstunde, wir erkämpften uns bis zur 58.Minute sogar einen 2 Tore Vorsprung. Eine erneute Auszeit und ein Appell ,die Restzeit jetzt sicher herunter zu spielen, endete in einem unkontrollierten Wurf und einem technischen Fehler, der letztendlich den Ausgleich bedeutete.
Insgesamt eigentlich ein gerechtes Unentschieden mit dem ersten Auswärtspunkt. Dieser Punkt gibt uns sicher Auftrieb für die nächsten 4 Punktespiele, denn jetzt kommen die Gegner auf Augenhöhe.
Seit dem 24.Sept.17 haben wir kein Heimspiel mehr bestritten, um so mehr freuen wir uns, am Sonntag den 19.Nov.17 die Nordsaar 2 in der Burghalle begrüßen zu können.
Sicher kein leichtes Spiel,doch mit Unterstützung unserer Zuschauer, wollen wir unsere Heimstärke weiter ausbauen.
Also "Auf" am Sonntag um 17.15 Uhr in die Burghalle.

Zurück...