2016-02-22

H2

Über eine gute Mannschaftsleistung zum Punktgewinn

Man glaubt es kaum aber es ist noch möglich! Nachdem in den zurückliegenden Wochen schon ein leichter Aufwärtstrend zu erkennen war, wurde am Wochenende ein Pünktchen eingefahren. Es wäre wohl mehr drin gewesen, aber dazu waren wir leider noch etwas zu unclever.

Nichts desto trotz bin ich mit dem Spiel zufrieden, man stand gut in der Abwehr und im Angriff kam man auch über Konzepte und im 1 gegen 1 Spiel zu Erfolgen. Vom Halbzeitstand ausgehend 19:13 für Kirkel, schien es eine gute Ausgangsposition zum Gang in die zweite Hälfte zu sein, aber leider vermasselte man es im mittleren Spielabschnitt den Sack zuzumachen und machte das Spiel so zu einer ganz engen und heißen Kiste, welche sicherlich den ein oder anderen Zuschauer nahe an den Herzinfarkt trieb.

Mit 29:29 zog man sich sehr ordentlich aus der Affäre und es lässt für die weiteren Aufgaben Gutes erhoffen.

Wir freuen uns auf die kommenden Spiele; nach der Verlegung des Spieles gegen Bous ist jedoch erst mal ein wenig Pause, bis man am 13.3 zu Hause auf die SG St. Ingbert zum Nachbarschaftsderby trifft.

Zurück...