Damen1 - Bezirksliga

Die Ziele sind gesteckt
Mein Bericht beinhaltet einen kleinen Rückblick über die vergangene Saison und natürlich auch darüber, wie unsere Mädels die kommende Runde in Angriff nehmen.
Die letzte Saison war für die Damen und auch für mich etwas Besonderes, denn mit der Vizemeisterschaft hatte zu Beginn keiner gerechnet. Wenn uns das vor der Runde einer gesagt hätte, dann hätten wir das unterschrieben. Aber es war auch manchmal ein schmaler Grat, den wir gehen mussten, vielleicht auch weil wir zwei Mannschaften in derselben Klasse hatten und natürlich personell nicht ganz so dicke waren. Die Festspielregelung wurde immer wieder, natürlich ganz regulär, ausgenützt, um beide Teams über die Saison zu bekommen. Am Ende war es zwar ein enormer Kraftakt, aber der Erfolg sollte uns Recht geben, mit dem was wir getan haben.
Die Vorbereitung auf die neue Saison läuft auf Hochtouren und die Damen des TV Kirkel bekamen zahlreiche Neuzugänge. Viele „Kerkeler Mäde“ kamen wieder an die Burg zurück und dies erleichtert uns die Planung enorm. Es ist zwar noch die ein oder andere Langzeitverletzte dabei, aber auch diese werden spätestens in der Rückrunde ins Geschehen eingreifen. Schon im Training kann man sehen, dass alle brennen und wie das Niveau gestiegen ist. Jetzt geht es darum, den Teamgeist zu stärken und einen Kader zu erstellen, der auch um die Meisterschaft ein Wörtchen mitzureden hat.
Alles in allem freuen wir uns auf die neue Saison, die Herausforderung endlich wieder in den Wettkampf zu kommen um die Früchte der harten Vorbereitung zu ernten.
Vielleicht noch eines was ich meinen Mädels mit auf den Weg geben möchte. Wir sollten keine Angst haben Spiele zu verlieren, sondern wir sollten uns freuen Siege zu feiern.
Jetzt seid nur noch Ihr gefordert unsere Mädels in jedem Spiel nach vorne zu peitschen, so das wir am Ende vielleicht ganz oben stehen. Die Mädels und ich freuen uns auf euch.
Mit sportlichem Gruß
Harald Hartz, Trainer

Spielplan

Wann H/A Gegner Halle Erg
2018-09-02 18:00 A HSG Marp-Alsw 3 001 12:19
2018-10-14 16:00 A FSG Dir-Schaum 017 18:26
2018-10-21 19:00 H SSV Wellesw. 011 34:16
2018-10-27 17:30 A FSG Oberth/Hir 2 042 22:31
2018-11-10 14:45 A HSG Ott/Steinb 2 044 18:24
2018-11-18 17:45 H TV Merchweiler 2 011 :
2018-11-22 19:00 A HSG Schw/Herm 008 :
2018-12-01 15:30 A HG Itzenplitz 024 :
2018-12-09 17:00 H FC Schwarzerd. 011 :
2019-01-06 14:00 H HV Ommersheim 011 :
2019-01-13 17:00 H HSG Marp-Alsw 3 011 :
2019-01-17 19:00 H HSG Schw/Herm 011 :
2019-01-27 16:00 A HV Ommersheim 074 :
2019-02-02 17:00 H FSG Dir-Schaum 011 :
2019-02-17 17:00 A SSV Wellesw. 070 :
2019-03-17 17:00 H HSG Ott/Steinb 2 011 :
2019-03-24 17:00 H FSG Oberth/Hir 2 011 :
2019-03-31 14:00 A TV Merchweiler 2 036 :
2019-04-07 15:00 H HG Itzenplitz 011 :
2019-04-13 18:30 A FC Schwarzerd. 089 :