D1

Eine Liga zwei Mannschaften

Mein Bericht beginnt mit einem kleinen Rückblick über die vergangene Saison und natürlich auch wie unsere Mädels die kommende Runde in Angriff nehmen. Die letzte Saison verlief für beide Damenmannschaften sehr zufriedenstellend, denn beide Teams waren lange auf Meisterschaftskurs und nur unsere erste Mannschaft musste sich am Ende mit Platz drei zufrieden geben. Aber wenn man sieht wie stark die Bezirksliga bestückt war, so ist dies ein hervorragendes Ergebnis. Unsere Damen aus der zweiten Mannschaft machten es in der A-Klasse ein wenig besser und sicherten sich schon im vorletzten Spiel den Meistertitel und somit den Aufstieg in dieselbe Klasse wie unsere Erste. Hier nochmal ein „Hut ab“ vor dieser Leistung. Doch einige Wermutstropfen sind da natürlich auch dabei. Meister werden ist die eine Seite, aber Aufsteigen ist die andere Seite und ich denke das dies auch keine leichte Aufgabe wird. Das gilt auch für die Trainer, denn es wird bestimmt nicht einfach, die Stimmung bei direkter Konkurrenz, immer hoch zu halten. Aber wir wären nicht der TV-Kirkel wenn wir dafür keine Lösung hätten. Probleme sind da um sie zu lösen und ich denke dass uns das auch gelingen wird. Ganz klar steht eine Mannschaft im Vordergrund, die sollte auch wie letzte Runde unter den ersten drei Teams mitmischen, was dabei herauskommt wird man sehen. Für unsere zweite wird es nicht einfach sich in der Bezirksliga zu etablieren, das heißt das jeder Punkt den wir sammeln gut für die Stimmung im Team ist und natürlich auch gut gegen den Tabellenkeller. Alles in allem wird die Herausforderung enorm, aber ich und mein Trainerteam werden sie mit Freude annehmen. Die Mädels, die Trainer, der Verein, alles muss noch enger zusammenrücken und ich denke dass mit Teamgeist sehr viel zu bewegen ist. Das dürfen wir auf keinen Fall über die Saison hin verlieren und auch unsere Fans können dazu beitragen. Kommt zu den Spielen beider Teams und feuert unsere Mädels an, ich verspreche spannende Spiele und das ihr auf keinen Fall enttäuscht werdet.

Mit sportlichem Gruß
Harald Hartz

Spielplan

Wann H/A Gegner Halle Erg
2017-09-09 18:15 H HSG Schw/Herm 011 21:19
2017-09-17 18:00 A SSV Wellesw. 070 23:23
2017-09-24 15:45 H TV Kirkel 011 28:16
2017-10-13 19:30 A FC Schwarzerd. 089 23:21
2017-10-21 14:45 A HSG Ott/Steinb 2 9:17
2017-11-05 17:30 H HG Itzenplitz 011 31:14
2017-11-12 15:00 A TV Birk/Nohf 093 28:21
2017-11-19 15:30 H FSG Oberth/Hir 2 011 26:17
2017-12-16 16:45 H HV Ommersheim 011 36:14
2018-01-07 13:15 H FC Schwarzerd. 011 25:21
2018-01-18 20:30 H SSV Wellesw. 27:16
2018-01-28 18:00 A HSG Schw/Herm 008 15:16
2018-03-04 16:15 H HSG Ott/Steinb 2 011 25:18
2018-03-18 17:30 A HG Itzenplitz 071 18:17
2018-03-24 16:45 H TV Birk/Nohf 011 23:25
2018-04-14 15:30 A FSG Oberth/Hir 2 042 24:25
2018-04-17 18:45 A FSG Dir-Schaum 061 24:24
2018-04-22 15:30 H FSG Dir-Schaum 011 31:21
2018-04-26 20:20 H TV Kirkel 2 011 :
2018-04-28 18:00 A HV Ommersheim 074 :